Wellness-Infos für mehr Lebensfreude
Get Adobe Flash player

Was hilft gegen Schulterschmerzen?

Was tun gegen Schulterschmerzen? Unabhängig von der individuellen Schmerzursache kann jeder Betroffene eine Menge zur Schmerzlinderung tun!

Die Frage „Was hilft gegen Schulterschmerzen?“ ist für die Betroffenen sehr wichtig, da Schulterschmerzen oft sehr in der Beweglichkeit einschränken und zum „Stillsitzen“ verurteilen.

Dabei können die Ursachen für den Schmerz vielfältig sein: Verletzungen, Verschleiß, Entzündungen oder immer häufiger auch Verspannungen. Auch ausstrahlender Schmerz von Nacken-, Rücken-, Hand- oder Armproblemen kann bis in die Schulter ziehen.

Nur gut, dass zahlreiche einfache Mittel Ihnen helfen können, den Schmerz zu bekämpfen oder mindestens zu lindern, ohne dabei Nebenwirkungen befürchten zu müssen.

Was hilft gegen Schulterschmerzen, wenn Verspannungen Schuld sind? Entspannungsübungen und Massagen lockern.

Was erfahrungsgemäß gut gegen Schulterschmerzen hilft, ist Entspannung durch entsprechende Techniken wie Progressive Muskelentspannung oder Autogenes Training. Auch harmonisierendes Qi Gong kann positiv auf den Schmerz einwirken. Massagen entkrampfen die gesamte Rückenpartie und entlasten so auch die angespannte Schultermuskulatur.

Was hilft gegen Schulterschmerzen, wenn andere Ursachen vorliegen? Bewegung und Muskelaufbau.

Eine verkrampfte Ruhehaltung wirkt oft zusätzlich schmerzsteigernd. Deshalb sind bei der Strategie „Was hilft gegen Schulterschmerzen“ immer auch moderate Bewegungseinheiten notwendig. Einfache Pendel- und Gymnastikübungen sind hier ein erster sinnvoller Schritt. Sanfter Muskelaufbau stärkt die Schulterregion und sorgt so für mehr Stabilität im Bewegungsablauf.

Was hilft noch gegen Schulterschmerzen? Gesunde Ernährung und viel Wasser.

Übersäuerung des Körpers durch falsche Ernährung kann in Muskeln und Gewebe Schmerzreize auslösen. Umgekehrt führt eine überwiegend basische Ernährung mit reichlich Gemüse und Obst zum Abbau von Schlacken in den Schmerzregionen. Wasser transportiert die Schadstoffe ab. So kann auch eine gesunde Ernährung die Frage „Was hilft gegen Schulterschmerzen?“ positive beantworten.

Weitere Antworten auf die Frage: Was hilft gegen Schulterschmerzen?

Wärme- oder Kältereize wirken je nach Schmerzursache lindernd. Akupunktur ist ebenfalls eine anerkannte Therapie. In Sportlerkreisen längst erfolgreich eingesetzt: Das Kinesio-Taping, selbstklebende bunte Bänder, die einerseits stabilisierend, andererseits massierend auf die Schmerzregion wirken.

Fazit: Jeder Betroffene hat viele Möglichkeiten, seinen Schulterschmerz zu bekämpfen. Und – Sie können dabei Ihre eigene optimale Strategie entwickeln.

***

Weitere Gesundheitsartikel finden Sie auf unserer Übersicht: Gesundheit Tipps & Infos

Zur Gesamtübersicht aller Artikel unseres Wellness Magazins kommen Sie hier: Wellness Magazin

 

Werbung