Wellness-Infos für mehr Lebensfreude
Get Adobe Flash player

LOGI Rezepte – LOGI Methode Rezepte – LOGI Diät Rezepte

Essen wie unsere Steinzeit-Vorfahren: Mit LOGI Diät Rezepten nehmen Sie gesund ab und reduzieren die Gefahr, dem berüchtigten Jojo-Effekt zu unterliegen.

Auf der LOGI Methode basierende Rezepte gründen vor allem auf reichlichem Verzehr von Gemüse und Obst, gesunden Fetten und eiweißreichen Nahrungsmitteln.

Ungewohnt dürfte allerdings die Gewichtung von Kohlenhydraten bei LOGI Rezepten sein, denn Kartoffeln, Nudeln, Brot und Müsli werden zwar nicht gänzlich von der Speisekarte gestrichen, aber drastisch reduziert.

LOGI Diät Rezepte gehen von einer völlig anderen Gewichtung von Lebensmitteln aus, als sie bisher üblich und vertraut waren, überzeugen jedoch durch ihre praktischen Erfolge, welche die dahinterstehende Theorie bestätigen.

LOGI Methode: Rezepte mit wenig Kohlenhydraten, aber vielen gesunden Zutaten

Das theoretische Fundament dieser an Kohlenhydraten armen Ernährungsweise besagt, dass dauerhaft ein niedriger Blutzucker- und Insulinspiegel gehalten werden soll. Ein konstant geringer Anteil an Insulin im Blut hilft, Heißhungerattacken zu vermeiden. Diese entstehen der Theorie zufolge dann, wenn der Körper vermehrt Insulin ausschüttet. Dies geschieht vor allem nach dem Genuss von stark stärke- oder zuckerhaltigen Lebensmitteln. Da Kohlenhydrate im Prinzip nichts anderes als Zucker darstellen (und vom Körper auch in Einfachzucker umgewandelt werden), sollten diese möglichst wenig konsumiert werden. Demzufolge verzichten LOGI Diät Rezepte auf diese Kohlenhydrate, wozu übrigens auch Vollkornprodukte gezählt werden.

LOGI Diät: Rezepte nach der LOGI Pyramide

Auch die auf der LOGI Methode basierenden Rezepte gründen sich auf eine Ernährungspyramide, wie Sie diese sicherlich von Postern und Darstellungen kennen. Im Gegensatz zur herkömmlichen Ernährungspyramide besteht die Grundlage der LOGI Rezepte jedoch nicht auf aus Brot, Kartoffeln und Nudeln stammenden Kohlenhydraten, sondern aus zuckerarmen Gemüsen und Obst. Davon darf reichlich gegessen werden. Bei LOGI Diät Rezepten dürfen Sie – ebenfalls ganz ohne Reue – viel mageres Fleisch, Fisch, pflanzliche Öle, Milch und Milchprodukte, Eier sowie Nüsse verwenden. Bei Rezepten nach der LOGI Methode sollten hingegen Vollkornprodukte, brauner Reis und Kartoffeln sparsam, Produkte aus Weißmehl und Süßigkeiten nach Möglichkeit gar nicht zum Einsatz kommen.

Auf Ihr-Wellness-Magazin.de finden Sie einige LOGI Rezepte

LOGI Methode: Rezepte sind lecker, gesund und erwiesenermaßen erfolgreich

Die LOGI Methode wurde in ihren Grundzügen an der renommierten Harvard University entwickelt und von dem Ernährungswissenschaftler Nicolai Worm angepasst. Ursprünglich als Diät gedacht, stellt LOGI jedoch eine spezielle Ernährungsweise dar. Die Wirksamkeit der Diät-Rezepte nach LOGI wurde in verschiedenen Studien immer wieder bestätigt und LOGI findet in immer mehr Lebensbereichen Anwendung, also beschränkt sich nicht nur auf das gesunde Abnehmen, sondern auch gesunde Ernährung und deren Auswirkung auf unsere Gesundheitserhaltung.

Fazit: LOGI Rezepte eignen sich für jeden, der gesund und dauerhaft abnehmen möchte.

***

Weitere Abnehmen-Artikel finden Sie auf unserer Übersicht: Abnehmen Tipps & Infos

Zur Gesamtübersicht aller Artikel unseres Wellness Magazins kommen Sie hier: Wellness Magazin

Werbung