Wellness-Infos für mehr Lebensfreude
Get Adobe Flash player

Strähnchen selbst machen

Mithilfe einer Strähnenhaube für das Haar oder mit einem Strähnchenpinsel können Sie ohne spezielles Fachwissen Strähnchen selbst machen.

Strähnchen setzen im Haar besondere Effekte. Sie lassen es fülliger wirken und das Haar gewinnt an Struktur. Strähnen selber machen spart Ihnen Zeit und Geld, denn der Vorgang ist einfach und die Arbeitsschritte sind leicht zu bewältigen. Hilfsmittel beim Strähnen selbst machen sind einfach nur eine Strähnchenhaube und eine Strähnchennadel. Alternativ können Sie auch einen Strähnchenpinsel oder –kamm zum Strähnchen machen benutzen.

Strähnen selbst machen mit der Strähnchenhaube

Strähnchen wirken im Haar natürlich, wenn die Farbe nur um einige Nuancen von Ihrer Grundhaarfarbe abweicht. Bevor Sie Strähnchen selbst machen, rühren Sie die Strähnchenfarbe der Bedienungsanleitung entsprechend an. Anschließend platzieren Sie die Haube auf dem trocknen Haar und binden sie unter dem Kinn zusammen. In der Haube befinden sich vorgestanzte Löcher. Ziehen Sie nun mithilfe der Strähnchennadel einzelne Haarsträhnen durch diese Löcher.

Strähnchen machen bedeutet, die angerührte Farbe gleichmäßig auf die Haarsträhnen aufzutragen. Die Einwirkzeit entnehmen Sie der Packungsbeilage. Vor dem Entfernen der Haube sind die Strähnen mit kaltem Wasser abzuspülen. Zum Strähnchen selbst machen gehört auch, die Haare nach dem Färben normal zu waschen.

Strähnen selber machen mit Strähnchenpinsel oder Strähnenkamm

Mit einem Strähnchenpinsel können Sie Strähnen selber machen. Auf diese Weise erzeugen Sie effektvolle Farbreflexe. Dazu wird die ausgewählte Farbmischung mit dem Strähnchenpinsel auf einzelne Haarsträhnen aufgetragen. Strähnen selbst machen können Sie auch mit einem Kamm-Applikator. Mit dieser Methode erzeugen Sie breitere Strähnen. Der Applikator wird mit Farbe gefüllt und ausgehend vom Haaransatz bis zu den Haarspitzen durchgezogen. Wenn Sie diese Strähnchen machen, müssen Sie genau den Anwendungsvorschriften folgen, um einen tollen Farbreflex zu erzeugen und die Struktur des Haares zu schonen.

Fazit: Spielend einfach können Sie mit Haube, Pinsel oder Kamm-Applikator Strähnen selbst machen und modische Akzente in Ihr Haar zaubern.

***

Weitere Beauty-Artikel finden Sie auf unserer Übersicht: Beauty Tipps & Pflege

Zur Gesamtübersicht aller Artikel unseres Wellness Magazins kommen Sie hier: Wellness Magazin

 

Werbung