Wellness-Infos für mehr Lebensfreude
Get Adobe Flash player

Noni Saft – Wirkung und Anwendung

Noni Saft liefert reichlich Nähr- und Vitalstoffe, sekundäre Pflanzenstoffe und Enzyme – das macht ihn so wertvoll für den Erhalt unserer Gesundheit.

Worauf die Noni Saft Wirkung beruht

Die Wirkung von Noni Saft resultiert hauptsächlich aus ihrem immensen Enzymreichtum. Besonders sind hier das Enzym Xeronin und dessen Vorläufer zu nennen. Ein Mangel macht anfällig für verschiedenste Krankheiten, so dass eine ausreichende Versorgung sehr wichtig ist.

Hinzu kommen als Inhaltsstoffe des Noni Safts noch Coenzyme, Alpha- und Beta-Aminosäuren, wichtige Mineralstoffe wie beispielsweise Magnesium, Kalium, Kalzium und Eisen sowie die Vitamine A, B, C, E, und H.

Alle Wirkstoffe gemeinsam machen die Noni Saft Anwendung für die Gesundheit so wertvoll. Das erkannten die Südseebewohner, wo die Noni Frucht wächst, bereits vor mehr als 2.000 Jahren und verwenden den Noni Saft von je her als Mittel zur Vorbeugung und Bekämpfung von Krankheiten.

Um 1995 wurden die Möglichkeiten, welche die Anwendung von Noni Saft eröffnet, auch in den USA erkannt, und von dort breite sich das Wissen immer weiter aus. Diverse Untersuchungen belegen inzwischen die Noni Saft Wirkung.

Was die Noni Saft Anwendung bewirken kann

Aufgrund seiner zahlreichen gesundheitsfördernden Inhaltsstoffe kann die Noni Saft Anwendung zur Stärkung des Immunsystems, Steigerung der Vitalität und Verbesserung des Allgemeinbefindens sehr sinnvoll sein.

Es wird im Zusammenhang mit der Noni Saft Wirkung außerdem von einem positiven Einfluss auf die Hormonlage des Körpers gesprochen. Des weiteren sollen entzündliche Vorgänge gestoppt und die Wundheilung verbessert werden. Und auch das seelische Gleichgewicht wird durch den hohen Serotoningehalt im Noni Saft harmonisiert. Traditionell wird Noni sogar zur Erhaltung der Zahngesundheit eingesetzt.

Warum eigentlich Noni Saft?

Noni Beeren (meist einfach als „Frucht“ bezeichnet) schmecken eher unangenehm scharf-säuerlich. Die Pflanze und ihre Früchte verströmen zudem einen unangenehmen Geruch, der an ranzigen Käse oder an etwas Fauliges erinnert. Daher werden die reifen Früchte in einem schonenden Verfahren entsaftet und der Noni Saft häufig mit anderen Säften vermischt angeboten.

Hat die Noni Saft Anwendung Nebenwirkungen?

Noni Saft ist im Allgemeinen sehr gut verträglich und hat keine bekannten Nebenwirkungen. Manche Benutzer berichteten von einer leicht abführenden Wirkung. Da die Konzentration des Safts je nach Hersteller variiert, sollten Sie auf das Einhalten der empfohlenen Verzehrmenge achten. Dann ist die Noni Saft Wirkung garantiert und Nebenwirkungen bleiben sicher aus.

Tipp: Am besten wirkt Noni übrigens bei leeren Magen.

Fazit: Die Anwendung von Noni Saft als Nahrungsergänzungsmittel kann Ihre Gesundheit fördern, und es ist sicher empfehlenswert, dass Sie die Noni Saft Wirkung einmal selbst erleben.

***

Weitere Gesundheitsartikel finden Sie auf unserer Übersicht: Gesundheit Tipps & Infos

Zur Gesamtübersicht aller Artikel unseres Wellness Magazins kommen Sie hier: Wellness Magazin

 

Werbung